Katze

Darmstädter Echo vom 16./17. Mai 2007

Roßdorfs Orchester in Innsbruck

ROSSDORF. Mit einen voll besetzten Bus startet das Akkordeon Orchester Roßdorf am Himmelfahrtstag nach Österreich. Ziel ist das neunte World-Music-Festival-Innsbruck 2007. Tausende von Akkordeonisten und Mundharmonika-Fans aus 15 Ländern der Welt reisen an. Annähernd 300 Orchester und Ensembles sind es, die bei dem internationalen Wettbewerb den eigenen musikalischen Leistungsstand erfahren wollen. Abgerundet wird das Wochenende mit einem attraktiven Rahmenprogramm. Auch das Orchester des Roßdörfer Vereins hat sich intensiv auf den Wettbewerb vorbereitet. In der Oberstufe wird die knapp 30 Personen starke Gruppe die "Dalmatinischen Tänze" von Adolf Götz unter Dirigent Peter Löw aufführen. Neben einer guten musikalischen Leistung der Akkordeonisten möchte der Verein durch ein starkes Schlagwerk überzeugen. Der Vorsitzende des Vereins, Christoph Sprößler, freut sich über die rege Teilnahme, denn neben den Spielern nehmen Fans an der Fahrt teil.

rj
Darmstädter Echo, 16./17. Mai 2007