Katze

Darmstädter Echo vom 2. November 2010

100 Akkordeonisten im Staatstheater

Einhundert Akkordeonspieler gestalten einen Konzertabend: Das Große Haus des Darmstädter Staatstheaters war am Sonntagsabend nahezu ausverkauft, als das Akkordeon Orchester Roßdorf dort gastierte. Vom Schüler- bis zum Ersten Orchester spielten alle musikalischen Ensembles dieses Vereins, dazu kamen die Sänger Ulrike Eckhardt und Haiko Erhardt sowie der Trompeter Moritz Mainusch, es moderierte Günter Rovar. Die Roßdörfer Orchester konnten sich mit diesen drei Stunden Musik eine Traum erfüllen: Die heimische Rehberghalle, in der sie sonst konzertieren, ist derzeit geschlossen, dafür öffneten sich ihnen die Tore des Staatstheaters.

FOTO: GÜNTHER JOCKEL

Darmstädter Echo, 2010-11-02