Logo

Liebe Leserinnen und Leser,

Wir haben eine neue Sparte gefunden, uns musikalisch zu begegnen. Natürlich, Sie ahnen es schon, per Videokonferenz über das Internet.

Seit nunmehr einem Jahr findet unser Einzelunterricht im Fach Akkordeon fast ausschließlich online per Videokonferenz statt. Lassen Sie es mich vorwegnehmen: unsere Schüler sind begeistert. Was zunächst aus der Not heraus geboren wurde, hat sich als echte Alternative oder zweite Möglichkeit herausgestellt. Wöchentlich findet der Einzelunterricht online zu einem festen Termin statt, genau wie sonst der Präsenzunterricht.

Unsere Dipl. Musiklehrerin Constanze Müller unterrichtet seit über 20 Jahren Akkordeon in unserem Verein. Sie verfügt über ein hohes Maß an Erfahrung und Einfühlungsvermögen beim Erlernen des Instruments Akkordeon. Das Unterrichtsangebot richtet sich an Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche, Erwachsene und Senioren. Für jeden finden sich dabei die individuell passenden Lieder, um schnelle Erfolge und hohe Motivation zu erzielen. Wichtig: Sie brauchen für den Videounterricht keine EDV-Sonderausstattung, ein einfaches Smartphone oder Tablet und die dazu passende kostenlose Software sind völlig ausreichend. Und wer noch kein Akkordeon zuhause hat, kann sich für eine monatliche Gebühr ein Instrument vom Verein ausleihen.

Und jetzt das Beste: Constanze Müller möchte den Umfang Ihrer Unterrichtstätigkeit bei uns erweitern. Somit sind ab sofort Plätze frei. Sollten Sie Interesse haben, wenden Sie sich gerne direkt an Constanze Müller, Mobil: 0179-479 70 54 oder Mail: unterricht@aor-online.de.

Die Orchesterproben können leider nach wie vor noch nicht stattfinden. An einer Online-Zwischenlösung wird aktuell gearbeitet.
In der nächsten Ausgabe vom Roßdörfer-Anzeiger lesen Sie das Interview einer Schülerin, die in der Zeit des Lockdowns via Videokonferenz mit dem Erlernen des Instruments begonnen hat. Sie wird über ihre Erfahrungen mit dem Videounterricht berichten.